EEG-Direktvermarktung

  • Wir übernehmen den Strom aus ihren EEG-Anlagen und vermarkten diesen am EPEX-Spotmarkt, oder wir liefern ihn in ihren Bilanzkreis oder in ihr Portfolio, je nach Wahl
  • Wir rüsten ihre Anlage auf Fernsteuerbarkeit um, so dass Sie die maximale EEG-Vergütung erhalten

Netzverlustbeschaffung (Kurzfristkomponente)

  • Durchführung des Bilanzkreismanagements für Netzbetreiber
  • Führung des Beschaffungsportfolios für Netzbetreiber
  • tägliche Glattstellung des Portfolios am EPEX Spot Markt
  • 24/7 Fahrplanmanagement

|StratOS

Für Ihr Portfoliomanagement unter Vollstrombedingungen bieten wir mit unserem Strategischen Optimierungssystem (|StratOS) eine optimale Lösung.

  • Optimierung von Einkaufs- und Vertriebsportfolio
  • Sichtbarmachung von Freiräumen / Spielräumen bei der Erstellung von Angeboten für Endkunden
  • Strategisches Vertriebscontrolling

Sehen Sie auch Energiebeschaffung | Unterstützung für Lieferanten

Regelenergievermarktung

  • Wir vermarkten die Flexibilitäten ihrer Erzeugungsanlagen (konventionelle und EEG-Anlagen) über die Regelenergiemärkte (Primär-, Sekundärregelung und Minutenreserve).
  • Damit tragen wir zur Erlösoptimierung ihrer Erzeuger und / oder Verbraucher bei.

Flexibilitätsmanagement

  • Wir machen ihren Strombedarf transparent, in dem wir in Echtzeit (15 Minuten – Werte) ihren Stromverbrauch messen
  • Wir optimieren ihren Einkauf, in dem wir die verbleibende Differenz zwischen Vortagseinkauf und momentanem Zustand ermitteln und zeitecht vermarkten
  • Als Nebeneffekt reduzieren wir spürbar ihre Ausgleichsenergiekosten
  • In der Marktrolle Netzbetreiber (VNB) optimieren wir ihre Differenzbilanzausgleichs-Zeitreihe (DBA) und verringern die damit verbundenen Kosten